Pressemitteilung: Umstellung auf Zahlungsverkehrssystem SEPA

Termin 1. Februar wird eingehalten

Volksbank Nottuln ist gut vorbereitet / Kunden werden unterstützt

Die Volksbank Nottuln ist bereit (v.l.): Herbert Lohmann, Kai Post und Karl Weckendorf erläutern die Umstellung auf das Zahlungssystem SEPA.

Die Europäische Union hat die Übergangsfrist für das Zahlungssystem SEPA um sechs Monate - bis zum 1. August 2014 - verlängert, weil noch nicht alle Beteilligten in den 28 EU-Staaten so weit sind, die Umstellung hinzubekommen. Die Volksbank Nottuln aber hat auf den Termin 1. Februar 2014 hingearbeitet und sie wird an diesem Tag - wie viele andere Geldinstitute auch - "den Schalter umlegen".